Komm wann du willst, bleib solange es dir gefällt!!!

Willkommen!

An einem Ort, wo Woanders ganz woanders ist.

In einem Gebiet, indem andere Regeln herrschen.

An einem Ort, der einmal im Jahr zur Zufluchtsstätte der Gelangweilten wird.

Dort, wo Solingen für eine Woche einen neuen Ortsteil besitzt, an dem Spaß ganz großgeschrieben wird.


Bandcontest

Wann? Montag, 09.08.2021 19:00 – 22:00 Uhr

Wo? Jugendherberge Solingen-Gräfrath, Flockersholzerweg 10

Für wen? Junge Bands und Künstler*innen aus der Umgebung (Alter ca. 14-27 Jahre)

 

5 Slots

first come, first served

Jury- & Publikumsentscheidung

 

Gewinn: eine Aufnahme im Tonstudio vom Monkeys (Logo)

(4 Stunden inkl. Tontechnicker)

 

Wir stellen ein Schlagzeug und Topteile/Boxen

(meldet euch für genauere Infos bei uns per E-Mail)

Bitte schreib(t) uns eine Liste mit den Dingen, die ihr auf der Bühne benötigt und ob ihr diese mitbringt oder nicht. Wir finden Lösungen!

 

Wir freuen uns über eure Bewerbungen per E-Mail an: team@zeltstadt.de

Bitte erzählt uns:

-        Wer seid ihr?

-        Wie viele Menschen stehen auf der Bühne?

-        Wir alt seid ihr?

-        Was macht ihr für Musik?

-        Schickt ein Foto eurer Band mit

-        Wenn ihr habt: Links zu: Youtube, Instagram, Facebook; Bandcamp, Soundcloud, etc.

Einsendeschluss ist der 25.07.2021

 

Wegen der Coronaschutzbestimmungen kann es sein, dass das Programm kurzfristig unter anderen Umständen stattfinden, oder abgesagt werden muss. Wir sind hoffnungsvoll, dass alles wie geplant stattfinden kann!

 

Kontaktdaten, Instagram, Facebook etc. Offene Zeltstadt Solingen

Merkzettel für Teilnehmende der Offenen Zeltstadt

Die nachfolgenden Verhaltensmaßnahmen gelten für alle Ferien(s)pass-Aktionen sowie die Veranstaltung Kinder-OASE und Offene Zeltstadt – und werden als einzuhaltende Umgangsform vorausgesetzt.

Besprechen Sie diese Verhaltensmaßnahmen mit Ihren Kindern und Jugendlichen und geben Sie uns den unterschriebenen Abschnitt zeitnah zurück. Ebenfalls sind die Verhaltensmaßnahmen von Volljährigen Teilnehmenden schriftlich mit einer Unterschrift zu bestätigen.  Eine Teilnahme ohne die Kenntnisnahme und Bestätigung der Verhaltensmaßnahmen an der Offenen Zeltstadt 2021 ist nicht möglich. Sollte es gesundheitliche Einschränkungen geben, die wir berücksichtigen sollten, teilen Sie uns mit, welche alternativen Regelungen für ihr Kind / Jugendlichen bestehen.

 

  • Bei Zutritt zum Veranstaltungsgelände ist ein Negativtest vorzulegen.
  • Es ist auf körpernahe Begrüßungsrituale zu verzichten.
  • Die Teilnehmenden haben den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten, sofern sie außerhalb der Bezugsgruppe agieren.
  •  Insofern der Mindestabstand außerhalb der Bezugsgruppe nicht eingehalten werden kann, muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Dieser Mund- und Nasenschutz ist von jedem Teilnehmenden mitzubringen und spätestens nach Aufforderung zu tragen. Die Verpflichtung kann in Einzelfällen durch ein ärztliches Attest aufgehoben werden.
  • Den Anweisungen von Veranstaltern und auf den Veranstaltungsgeländen ist Folge zu leisten.
  • Das Hygienekonzept und alle Ferienaktionen funktionieren nur mit Eigenverantwortung jedes einzelnen Teilnehmenden und Betreuenden.
  • Bei Regelverstoß führt dies zum Ausschluss aus der Aktion und hat ggf. Konsequenzen für die Beteiligung bei weiteren Aktionen.
  • Personen mit Grunderkrankungen, die das persönliche Risiko eines schweren Verlaufs erhöhen sollten sich grundsätzlich vorher mit einem Arzt zu besprechen.
  • Bei Auftreten von Symptomen sind betroffene Teilnehmende oder Betreuende nach Hause zu schicken und die Erkrankung ist ärztlich abzuklären. Eine erneute Teilnahme ist erst nach 48 Stunden Symptomfreiheit oder ärztlichem Urteil möglich.
  • Wer auf dem Gelände verbleibt, muss alle 24 Stunden einen negativen Selbsttest vorzeigen. Die  Testung stellen wir kostenfrei zu Verfügung!

Bei Bekanntwerden eines Falles ist der Veranstalter der Offenen Zeltstadt vom Orga-Team (Sarah Wortmann  unter 0176-5545 9751, Simone Bickenbach unter 0163-693 6906), den Ferien(s)pass Solingen (tel. 0212-223870 bzw. die Einrichtungsleitung Daniel Hermanns unter 01787143031 sowie die KJA Wuppertal Referentin Nicole Kaluza unter der Rufnummer 0176-807 97 056) telefonisch zu informieren. Daraufhin werden die behördlich maßgeblichen Stellen kontaktiert und entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

 

Wir werden bei unseren Angeboten im Ferien(s)pass 2021 und in der Offenen Zeltstadt 2021 von der Stadt Solingen aktiv unterstützt.


Was ist das Überhaupt?

Die Offene Zeltstadt ist eine Ferienaktion für Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren aus Solingen, Remscheid und der Umgebung.

 

Wir bieten euch eine Woche lang:

Spiel, Spaß, Action , Sport, Abenteuer, Musik, Ruhe, Entspannung, Verpflegung, Programm und vieles mehr. 

 

Tagsüber könnt ihr euch an verschiedenen Workshops ausprobieren, Abends bei Konzerten und anderen Events feiern oder den Tag am Lagerfeuer bei Gitarrenmusik ausklingen lassen.

Was wir euch bieten?

Wir stellen eine Woche voller Spannung und Spaß auf die Beine. Bei einem abwechslungsreichen Programm dürfen aber auch gesellschaftskritische Themen nicht fehlen, denn wir möchten den Jugendlichen und jungen Erwachsenen neben Spaß auch Inhalte mit auf dem Weg geben. 


Freund*innen finden, einfach mal ausspannen oder Action: Dinge die bei uns groß geschrieben werden! 

 

Wir hoffen, dass ihr Lust habt, Teil unserer kleinen Familie zu werden.


Wir lieben, was wir tun

"Die Offene Zeltstadt ist so viel mehr als chillen, Zelte aufbauen und entspannen. Sie bedeutet Freundschaft, denn auch eine Gruppe jugendlicher Flüchtlinge ist dabei. Sie bedeutet Veränderung, denn inhaltlich bewegende Themen, wie heute [der Workshop] zur Islamfeindlichkeit, stehen jeden Tag zur Diskussion. Schließlich bedeutet die Offene Zeltstadt auch, die Welt zu verändern, denn alle drei Dinge bedeuteten - wir verändern diese Welt!"

[Zitat: Tim Kurzbach, Oberbürgermeister der Stadt Solingen]

Videos zu Zeltstadt Solingen